Lisu Print

Ca. 25.000 Lisu leben in 2014 in Thailand

Die Lisus sind auch heute noch kulturell relativ eng mit ihrer Ursprungsheimat China verbunden.

Dies zeigt sich unter anderem im Neujahrsfest, welches zur gleichen Zeit zwischen Anfang Januar und Mitte Februar wie das chinesische Neujahr über mehrere Tage zelebriert wird und die größte jährliche Festlichkeit darstellt.

Hierbei werden neben den Tagein,- Tagaus Tänzen von Haus zu Haus eines jeweiligen Dorfes auch verschiedene kulturelle Traditionen (Essen, Kleidung, Musik, usw.) und wenn möglich, die Zusammenkunft der gesamten Familie gepflegt.

Die Lisus sind auch für ihre Geschicke in Bastelarbeiten und der Herstellung der eigenen Kleidung bekannt. So kann man diverse Dinge wie  bunte Taschen, Schmuck, usw. auch in den Städten Thailands finden und vor allem die Lisu Frauen in ihren Dörfern und Umgebung in ihrem selbst gemachten Gewand sehen, welches sie unter anderem auch zum Arbeiten auf den Feldern tragen.